News

20.11.2015
Berufsprüfung - Langzeitpflege und -betreuung

QSK fällt wichtige Entscheide zur Durchführung der Prüfung

An ihrer zweiten Sitzung vom 13. November 2015 hat die Qualitätssicherungskommission QSK für der Berufsprüfung Langzeitpflege und –betreuung den Prüfungsmodus, die Prüfungsdaten sowie die Prüfungsorte für die mündliche und die schriftliche Prüfungen festgelegt.

Ausschreibung der Prüfung im Mai 2016

Die Ausschreibung der Prüfung erfolgt im Mai 2016. Die Anmeldefrist, das Datum des Zulassungsentscheides sowie der Abgabetermin für die Reflexionsarbeit können dem beigelegten Informationsblatt entnommen werden. Sämtliche Angaben werden ausserdem auf den Internetseiten der Trägerschaften OdASanté, SavoirSocial und svbg aufgeschaltet. Prüfungsorte sind Brugg und Sursee.

Durchführung in drei Wellen

Angesichts der grossen Anzahl der zu erwartenden Kandidierenden hat die QSK beschlossen, die schriftlichen und die mündlichen Prüfungen in drei „Wellen“ vom 2. November 2016 bis 22. März 2017 durchzuführen. Die Zuteilung der angemeldeten und zugelassenen Kandidierenden zu den einzelnen Prüfungsdaten erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

Die Notensitzung der QSK und die Bekanntgabe der Resultate werden für alle Kandidierenden zur gleichen Zeit erfolgen. Dieses Vorgehen ermöglicht eine optimale Gleichbehandlung sämtlicher vorliegenden Resultate durch die QSK.

Vergleichbare Bedingungen für alle Beteiligten

Die Mitglieder der QSK sind sich bewusst, dass mit diesem Vorgehen die Durchführung der Prüfung eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt. Es ist der QSK jedoch ein Anliegen, allen rund 400 Kandidierenden, welche diese Prüfung absolvieren möchten, die Teilnahme zu ermöglichen und die Bedingungen für alle vergleichbar zu halten.

Sämtliche Angaben zu den Terminen finden Sie hier.